R33NET BLOG Rotating Header Image

surface

Surface Pro 3/4 WLAN Probleme

Des öfteren liest man in diversen Foren das einige Surface Pro 3 oder 4 Besitzer Probleme mit dem WLAN haben. Ich habe eine FritzBox und hatte auch das Problem dass die Verbindung sehr instabil bzw. langsam läuft. Auch nach dem Update 1511 besteht das Problem weiterhin. Für dieses Problem gibt es einen Einfachen Workaround. Weitere Informationen findet ihr hier.

-Über „Ausführen“ oder „Windows Suche“ gebt ihr „regedit“ ein.
-Auf der linken Seite navigiert ihr zu: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\mrvlpcie8897
-Sucht jetzt auf der rechtne Seite nach „TXAMSDU“ und ändert den Wert von 1 auf 0
-Nach einem Neustart sollte das Problem behoben sein.

Cause:
We have a known issue with .41 that results in low throughput with specific access points. The issue is specific to MAC layer aggregation (AMSDU over AMPDU) and only impacts a small subset of access points. We are working on a fix for an upcoming update. Until the fix is available, please update the registry key setting to work around this issue

Update:
Nach der Änderung habe ich die Geschwindigkeit an verschiedenen Access Points getestet. An der Firtz.Box 6360, TP-Link und Cisco AP2600I (alle 802.11 b/g/n). An allen bisher getesteten APs habe ich deutlich höhere und stabilere Übertragungsraten.