R33NET BLOG Rotating Header Image

Server 2012

Windows Server 2012 Essentials Beta

Windows Server 2012 Essentials ist der Nachfolger des Windows Small Business Server 2011 Essentials. Da der Windows Home Server eingestellt wird, bietet sich Windows Server 2012 Essentials als Ersatz für diesen an.

Mit der neuen Server-Lösung will Microsoft kleinen Unternehmen ermöglichen, beinahe orts- und hardwareunabhängig auf ihre Anwendungen und Informationen zuzugreifen sowie diese zu schützen, zu zentralisieren und zu organisieren.

Es werden neben Essentials-Version ebenfalls ab September eine Standard-, Datacenter– und Foundation-Version verfügbar sein. Die Essentials-Edition wrid 425 US-Dollar kosten, die Standard-Edition 882 US-Dollar und die Datacenter-Edition 4809 US-Dollar. Die Foundation-Version ist, wie ihr Vorgänger, nur für zusammen mit entsprechender Hardware geschnürte Komplettangebote konzipiert.

Mit dem Server lässt sich auch Microsofts neue File History ausprobieren, die dann zentral für die Clients verwaltet wird. Allerdings nur, wenn die Clients auf Windows 8 setzen.

Systemvoraussetzung:
Wer den Server ausprobieren möchte, braucht mindestens eine 64-Bit-CPU mit 1,4 GHz und 2 GByte RAM. Als Clients werden Windows 7, Windows 8 sowie Mac OS 10.5 (Leopard) bis 10.7 (Lion) unterstützt. Windows Vista und Windows XP werden nicht erwähnt.

Downloadlink 
Windows Server 2012 Essentials Resources
Installationsanleitung und Hilfe (Tchnet)
Beta product key: M4YNK-GV7CR-GPDCP-4KKJX-2YPP2