R33NET BLOG Rotating Header Image

Anleitung: Root „unlock“ Nexus 7 (Android 4.2) JOP40C Jelly Bean

Heute möchte ich euch ein paar Informationen zum Thema : unlocken (rooten) des Nexus 7 mit Android 4.2 geben. Ich habe erst seit kurzen ein Android Gerät (Nexus 7) daher bin ich in dem Bereich noch nicht so versiert.

Drei verschiedene Möglichkeiten habe ich probiert, jedoch nur mit einer hat es geklappt. Die beiden „one klick“ Tools versprechen einfaches rooten, bei mir haben die beiden Tools leider nicht funktioniert. Das rooten der Android-Version 4.2 mit den Tools ist nur als Premium-User möglich. Ihr müsst also eine Kleinigkeit spenden. Die dritte Möglichkeit die ich hier beschrieben habe ist kein „one klick“ Tool und dauert daher auch etwas länger. Aber auch ohne Vorkenntnisse viel mir dies recht leicht und ich konnte mein Gerät schnell rooten.

[Google Nexus 7 TOOLKIT V3.2.0] Drivers, Backup, Unlock, Root, CWM, Flash + MUCH MORE
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1809195

[Galaxy Nexus Toolkit V9.1]: Bootloader-Unlock, Root, CWMR und mehr
http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-galaxy-nexus/188799-tool-galaxy-nexus-toolkit-v9-1-bootloader-unlock-root-cwmr-mehr.html

How to Root Nexus 7 Android 4.2 JOP40C Jelly Bean and Install CWM Recovery
http://www.teamandroid.com/2012/11/13/root-nexus-7-android-42-jop40c-jelly-bean-install-cwm-recovery/

Alle Anleitungen [How To’s] sind gut beschrieben und teilweise bebildert und ein Video ist auch verlinkt.

 

3 Comments

  1. ryma sagt:

    „. . . Bei mir hat es mit den beiden Tools nicht geklappt.“
    Und warum nennst Du jenes Tool nicht beim Namen, mit dem es funktioniert hat?

  2. r33net sagt:

    Die beiden “one klick” Tools versprechen einfaches rooten.
    Das rooten der Android-Version 4.2 ist nur als Premium-User möglich. Ihr müsst also eine Kleinigkeit spenden. Bei mir hat es mit den beiden Tools nicht geklappt.

    Damit hats bei mir geklappt: How to Root Nexus 7 Android 4.2 JOP40C Jelly Bean and Install CWM Recovery

  3. […] “one klick” Root-Toolkits stehen in einer neuen Version bereit. In einem älteren Post habe ich bereits das Rooten beschrieben. Hier noch die direkten Downloadlinks: Google […]

Schreibe einen Kommentar